7
7

MEISTERE DIE TRAILS

Das T.E.M.P.O. ist da – unser neues Trailbike mit reduziertem Federweg.
Effizient beim Treten und verspielt wie kein anderes.
Ultradynamisch sowohl in der Ebene als auch bergab.
Nimm T.E.M.P.O. auf!

29″ vorne und hinten
125mm federweg
150mm oder 140mm vorne

VIRTUAL CONTACT SYSTEM – eine Plattform mit virtuellem Drehpunkt, die Dynamik und Komfort vereint

Die Geometrie ist für Höchstleistungen auf Tretpassagen und Abfahrten ausgelegt

DER BEGINN EINER NEUEN ÄRA!

Vorbei ist es mit dem festen Drehpunkt, der virtuelle Drehpunkt ist da.

Das VIRTUAL CONTACT SYSTEM bietet unendlich viele und neue Perspektiven.

Durch unsere Arbeit an den Antriebseinflüssen, der Variation von Positionen des virtuellen Drehpunkts und der Progressionskurve haben wir unser Ziel für das T.E.M.P.O. erreicht.

Ein Bike, das sich höchsteffizient pedalieren lässt, sehr dynamisch beim pushen ist und das Geschwindigkeit aufnimmt, sobald man mit dem Gelände spielt. Ein Bike, das kleine Stöße absorbiert und sich auch von größeren Stößen nicht aus der Ruhe bringen lässt.

 

Up & Down all day

AUF DIE DETAILS KOMMT ES AN

UDH-SCHALTAUGEN UND VERSTÄRKTE STECKACHSEN

Da wir alle gerne entspannt fahren möchten, verwendet das T.E.M.P.O. an der Steckachse ein Expandersystem, was ein Lockern während der Fahrt verhindert.

Das UDH-Schaltauge sorgt für eine perfekte Ausrichtung, schützt das Schaltwerk, ist mit allen Herstellern kompatibel und nahezu überall auf der Welt erhältlich.

IM STEUERROHR INTEGRIERTE LEITUNGSFÜHRUNG

Bei der Reinigung des Rahmens werden Schlamm und Wasser ferngehalten. Es verhindert außerdem, dass der Rahmen an stark beanspruchten Bereichen durch Bohrungen geschwächt wird.

PROTEKTOREN AN DEN RICHTIGEN STELLEN

Strategisch platzierte Protektoren sind so konzipiert, dass sie Stöße, Geräusche und Spritzer reduzieren. Kettenstreben, Sitzstreben, Unterrohr – all diese empfindlichen Bereiche sind perfekt geschützt.

ADAPTIERT
AUF JEDE SITUATION

Die Geometrie des T.E.M.P.O. wurde so konzipiert, dass es ein spielerisches, effizientes Fahrrad ist, das Vertrauen schafft, wenn die Geschwindigkeit steigt.

SITZWINKEL

Der Sitzwinkel von 76,6° ist steil genug für effiziente Kletter-Einlagen, aber nicht zu steil, um beim Treten in der Ebene bequem zu bleiben.

VARIABLE KETTENSTREBENLÄNGE

Die Länge der Kettenstreben variiert je nach Größe:
– 435 mm für die Größen S und M
– 440 mm für die Größen L und XL

29″-LAUFRÄDER

Für Touren, Gelände, Grip und Komfort.

Größen
S
M
L
XL
1 - SITZROHRLÄNGE
380
420
440
460
2 - SITZWINKEL
76,6
76,6
76,6
76,6
3 - LENKWINKEL
65,5
65,5
65,5
65,5
4 - STEUERROHRLÄNGE
115
120
125
130
5 - RADSTAND
1190
1211,5
1238,5
1261
6 - OBERROHRLÄNGE
579
600
621,5
642,9
7 - KETTENSTREBENLÄNGE
435
435
440
440
8 - TRETLAGERHÖHE
-35
-35
-35
-35
9 - GABELHÖHE
551
551
551
551
10 - GABEL OFFSET
51
51
51
51
11 - REACH
430
450
470
490
12 - STACK
624
628,5
633
637,5

GETREU UNSEREN PRINZIPIEN

Aluminium ist ideal für die Leistung. Es ist recycelbar, verwertbar und wird unter ethischen Bedingungen hergestellt. Das von uns verwendete AL6066 bietet außergewöhnliche mechanische Eigenschaften. Es ist ein Material erster Wahl für die Gestaltung des T.E.M.P.O.

Die Verbindungen, Formen und Dicken sind auf die Effizienz des Fahrrads ausgelegt. Sie sind mit manueller Herstellung verbunden, die eine bemerkenswerte Qualität garantiert.
Das T.E.M.P.O. besteht aus Hunderten von Produktionsschritten für ein beispielloses Ergebnis auf den Trails.

ZERTIFIZIERTER EFBE TRI-TEST®

Die Zuverlässigkeit unserer Produkte war schon immer eine Priorität für uns. Neben unseren eigenen Tests haben wir uns entschlossen, das T.E.M.P.O. bei EFBE einem Test zu unterziehen. EFBE ist ein unabhängiges Labor, das Tests über den ISO 4210-Standard hinaus anbietet.
Der Rahmen des T.E.M.P.O. ist daher EFBE 5-zertifiziert.
Speziell für Gravity- und E-Bike-Anwendungen ist dies die höchstmögliche Klassifizierung für ein Mountainbike in Bezug auf Zuverlässigkeit und Widerstandsfähigkeit.

BEREITS AUF DER GROSSEN BÜHNE

Amaury Pierron, Kilian Bron oder Hugo Frixtalon, sagen dir die namen etwas? Das denken sie über ihr T.E.M.P.O.

BEREITS AUF DER GROSSEN BÜHNE

Amaury Pierron, Kilian Bron oder Hugo Frixtalon, sagen dir die namen etwas? Das denken sie über ihr T.E.M.P.O.

Ein wirklich effizientes Bike, wenn man in die Pedale tritt. Es ist aber auch das verspielteste, dynamischste und kompakteste aller meiner Bikes.
Kilian BRON

Es macht Spaß, das Bike in jede Geländebewegung zu pushen, um noch mehr Geschwindigkeit aufzunehmen.
Hugo FRIXTALON

Ein Bike, das sich gut pedalieren lässt und bergab sehr verspielt bleibt!
Amaury PIERRON

Es ist eines der unterhaltsamsten Bikes, die ich seit langem gefahren bin. Ich würde dazu neigen zu sagen, dass es ein Trailbike vorrangig zum bergauf fahren ist … aber bergab ist es auch die Bombe. Das T.E.M.P.O. (…) ist ein Trailbike im wahrsten Sinne des Wortes. Es ist dazu bereit, kilometerlang gefahren zu werden, während es hartnäckig nach jeder kleinsten Unebenheit sucht, um Spaß damit zu haben.

 

Mike KAZIMER

STELLEN SIE IHREN RHYTHMUS EIN

Mit dem T.E.M.P.O. wirst du alle Freuden des Mountainbikens wiederentdecken. Egal auf welchem Trail, egal unter welchen Bedingungen – du wirst immer etwas mehr geben. Und wenn es Zeit für die Abfahrt ist, weißt du, dass dich dieses Bike auch auf den schwierigsten Abschnitten nicht im Stich lassen wird.

Beim Spiel mit dem Terrain wird jede Kompression zu einem Kicker oder zum Anreiz, noch mehr Geschwindigkeit rauszuholen. Pures Fahrvergnügen, welches dich die Grenzen der Traktion ausloten lässt. Kurz gesagt: Du wirst T.E.M.P.O. aufnehmen.